Lackierpistole reinigen

Nachdem du mit dem Farbauftrag fertig bist solltest du unbedingt die Lackierpistole reinigen, damit es zu keinen Verstopfungen oder Ähnlichem kommt. Auf dieser Seite findest du eine Reinigungsanleitung inklusive Hinweise sowie Empfehlungen für Reinigungswerkzeug. Des Weiteren haben wir für dich zur besseren Verständnis eine Video-Anleitung des Herstellers SATA eingebunden.

Lackierpistole reinigen

Anleitung - Lackierpistole reinigen

Jeder Lackierer hat eine eigene Art und Weise wie er sein Werkzeug nach der Benutzung wieder säubert.
In dieser Anleitungen stellen wir dir unsere Reinigungsroutine dar.

  1. Fülle anstatt von Farbe Nitrolösung in den Fließbecher sobald du mit dem Lackieren fertig bist.
  2. Betätige die Lackierpistole solange bis kein Farbstoff mehr heraus kommt.
    Die Verdünnung kannst du beispielsweise auf eine Zeitung sprühen.
    Anschließend geht es an die manuelle Reinigung.
  3. Nimm die Farbnadel heraus und demontiere die Luft-sowie die Farbdüse.
  4. Säubere den Farbkanal mit einem Pinsel/ einer Reinigungsbürste und spül ihn aus.
  5. Blas die Lackierpistole mit einer Druckluftpistole trocken.
  6. Wiederhole Schritt 4 und 5 auch bei den zuvor entnommenen Einzelteilen.
    Achtung: Die Farbnadel muss mit einem Tuch trocken gewischt werden.
  7. Fette die Farbnadel, das Gewinde und die Federn leicht ein.
  8. Montiere alle zuvor entfernten Einzelteile wieder an die Farbpistole.
    Beachte dabei die Montageanleitung des jeweiligen Herstellers.
  9. Wisch als allerletztes auch das Äußere der Lackierpistole sauber.

 

Hinweise zur Reinigung

  • Trage jederzeit Schutzkleidung. Vor allem beim Ausblasen der Lackierpistole ist eine Schutzmaske* Pflicht.
  • Nutze spezielle Reinigungspinsel und -bürsten, andernfalls könntest du deine Lackierpistole unbrauchbar machen.
  • Verwende als Lösungsmittel unbedingt eine starke Nitro-Verdünnung um die kompletten Lack-Reste zu entfernen.
  • Gehe vor allem mit Kleinteilen wie der Farbnadel behutsam um, denn diese gehen schnell kaputt.

 

Video-Anleitung der Marke SATA

Falls dir unsere Anleitung nicht ausreicht und du einen Experten bei der Reinigung über die Schulter schauen möchtest, dann ist hier das richtige Video für dich:

 

Video by SATA GmbH & Co. KG


Warum muss man die Lackierpistole reinigen?

Nur wenigen Leuten macht das Reinigen wirklich Spaß, zudem ist es sehr zeitaufwendig. Also warum sollte man die Lackierpistole nach jeder Nutzung säubern?

Eine Reinigung ist notwendig...

  • um ein optimales Sprühergebnis zu erzielen. Dazu müssen nämlich die Düsen frei sein.
  • damit sich die Farben nicht vermischen, denn feste Farbrückstände können sich im frischen Lack lösen.
  • für die Langelbigkeit der Lackierpistole, da Farben, Lasuren und Co. die Materialoberfläche angreifen können.

 

Das solltest du nicht tun...

Es gibt immer wieder Unwahrheiten bzw. Halbwissen, das im Netz kursiert.
Hier sind drei Dinge die zwar oft als hilfreich angepriesen werden, du bei der Reinigung auf gar keinen Fall tun solltest:

  • Lege die Lackierpistole auf gar keinen Fall über Nacht in Verdünnung ein, da sich Schmutz und Lackreste bis in die kleinsten Ecken verteilen, wo man sie niemals wieder herausbekommt.
  • Lass die Farbpistole nicht an der Luft trockenen, sondern nutze eine Luftdruckpistole oder ein Tuch zum Abtrocknen. Ansonsten bilden selbst rostfreie Geräte irgendwann Rost.
  • Egal was passiert, verzichte nicht auf Schutzkleidung. Selbst bei der Reinigung steigen aufgrund der Lösungsmittel diverse (giftige) Dämpfe auf.

 

Was soll ich tun wenn die Reinigung vergessen wurde?

Wenn die Lackreste nicht mehr flüssig sind, sondern bereits als feste Kruste an der Farbpistole haften wollen die meisten Leute das gesamte Gerät wegwerfen. Doch das ist nicht unbedingt nötig. Abhilfe kann beispielsweise Ameisensäure schaffen. Ameisensäure ist nämlich stark ätzend und entfernt nahezu Rückstände von der Metalloberfläche.


Empfehlenswertes Zubehör:

AllorA Reinigungsset für Lackierpistolen 21 Teile

AllorA Reinigungsset für Lackierpistolen

Ein Reinigungsset können wir nur immer wieder empfehlen. Viel zu oft hören wir davon, dass einfach ganz normale Reinigungsmittel, Pinsel etc. aus dem Haushalt verwendet wurden und deshalb Kleinteile der Farbpistole zerstört oder verbogen wurden. Reinigungssets hingegen besitzen spezielles Reinigungswerkzeug, mit dem man selbst die keinsten Bauteile schonend säubern kann.

Ein sehr gutes Set gibt es von der Marke AllorA. Dieses ist zum einen recht günstig und bietet zum anderen eigentlich alles, was man zur Reinigung benötigt. Im Set sind ganze 21 Teile enthalten, die man bei Lackierpistolen unterschiedlichster Größen einsetzen kann.

Bei Amazon kaufen**


FLT 1277 Nitroverdünnung für die Lackierpistolen Reinigung

 FLT 1277 Nitroverdünnung 1 Liter
 
Die richtige Verdünnung ist beim Reinigen das A und O. Mithilfe von ihr lassen sich Lacke und Farben auf Lösemittelbasis einfach von der Lackierpistole entfernen, weshalb sie für uns zur Grundausstattung eines jeden Lackierers gehört.

Wir selbst nutzen die FLT 1277 Nitroverdünnung und können sie vollkommen weiterempfehlen, da sie trotz ihrer hohen Qualität auf Amazon nur wenige Euro pro Liter kostet.

Bei Amazon kaufen**

 


Medi-Inn 12 Paar Gummihandschuhe

Medi-Inn 12 Paar Gummihandschuhe
 
Wie schon das Anleitungs-Video erkennen lässt gehören Gummihandschuhe zur Lackierpistolenreinigung dazu. Wir sagen sogar sie sind essenziell. Wenn man nämlich ohne Handschuhe an die ganze Sache herangeht, dann kann schnell Schmutz von den Händen in die Düsen oder andere Öffnungen gelangen, wo er schnell zu Verstopfungen führt. Weiterhin kommt bei der Nutzung von Latex-Handschuhen kein Farbstoff  bzw. Lösungsmittel an die Finger.
Unsere Empfehlung: Die Gummihandschuhe von Medi-Inn. Von dieser Marke erhält man 12 Paar pure Qualität für nicht einmal 10€ bei Amazon (Stand 12.06.2016). 
 

Bei Amazon kaufen**

 


Fazit - Lackierpistole reinigen

Für die Reinigung einer Farbpistole benötigt man lediglich eine Anleitung und das richtige Zubehör. Wir hoffen deshalb sehr, dass dir unsere Informationen bzw. Hinweise geholfen haben, sodass auch du das nötige Wissen besitzt eine Lackierpistole reinigen zu können.